01.12.2015

"Es gibt keinen Planet B!"

UN-Klima-Konferenz-Aktion bei Bezirksversammlung in Kempten

(Foto: GRÜNE SCHWABEN)

"Ändern wir die Politik, nicht das Klima" - so lautete der Aufruf der GRÜNEN im Bezirksverband Schwaben an die UN-Klimakonferenz in Paris. Die Grünen MandatsträgerInnen (vordere Reihe - von links) Ulli Leiner (Landtag), Heidi Terpoorten (Kreisrätin Dillingen), Stephanie Schuhknecht (Stadträtin Augsburg), Sigi Hagl (Stadträtin Landshut und Landesvorsitzende der Bayerischen Grünen), Christine Kamm (Landtag), Ekin Deligöz (Bundestag) und Barbara Holzmann (Bezirkstag) appellierten von Kempten an die Delegationen in Paris: "Es gibt keinen Planet B!" und forderten Investitionen in erneuerbare Energien und eine schnelle Stilllegung des Atomkraftwerks Gundremmingen.